30.09.2016

von B° RB

Antikmarkt in Bamberg

17. Bamberger Antikmarkt am 3. Oktober 2016 mit extra Kinderflohmarkt

Kinderflohmarkt

Bamberger Antikmarkt

Bereits zum 17. Mal findet traditionell am 3. Oktober der große Bamberger Antikmarkt im Welterbe Bamberg statt. Veranstaltet wird der Markt vom Bürgerverein Bamberg-Mitte mit der Unterstützung durch das Stadtmarketing Bamberg. Die Marktzeit beginnt um 09:00 und endet um 18:00 Uhr.

Selbstverständlich haben die Organisatoren auch wieder an die Nachwuchströdler gedacht und „An der Universität“ einen eigens auf die Kinder abgestimmten Flohmarktbereich reserviert. Hier können die kleinen Trödler alles anbieten, was im Kinderzimmer übrig ist. Die Standplätze sind ausschließlich für Kinder bis 14 Jahren gedacht. Es ist nur ein kindertypisches Sortiment, wie zum Beispiel Spielzeug, Kinderbücher etc. erlaubt.

Verkehrseinschränkungen, Umleitungen und Bus-Shuttle

Verkehrseinschränkungen und Umleitungen

Die Marktflächen befinden sich in der Bamberger Fußgängerzone (z.B. Grüner Markt, Maxplatz, Franz-Ludwig-Straße, etc.) und auf der Kettenbrücke, Promenade, Austraße, sowie den anliegenden Seitengassen. Aus Sicherheitsgründen werden diese Bereiche ab 8:00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr für den Verkehr gesperrt sein.

Weitere Sperrungen bzw. Umleitungen wird es aufgrund des Antikmarktes auch in der Heinrichsstraße, Heinrichsdamm, Kleberstraße, Hellerstraße, sowie ab der Luitpoldbrücke Richtung Innenstadt geben.

Busshuttle von den P+R-Anlagen in die Bamberger Innenstadt

Die Stadtwerke Bamberg erweitern anlässlich des Bamberger Antikmarkts am Montag, 3. Oktober, ihr Shuttle-Angebot zu den P+R-Anlagen. Besucher können ihre Fahrzeuge dort bequem abstellen und den ganzen Tag über regelmäßig in die Innenstadt pendeln. Neben dem P+R-Platz Heinrichsdamm bedienen die Stadtbusse auch die P+R-Anlage an der Kronacher Straße.

Alle Fahrten sind kostenpflichtig und richten sich nach dem jeweiligen Tagesticket der P+R Parkplätze.

Von der P+R-Anlage am Heinrichsdamm fahren die Busse im 15-Min-Takt ab 7:22 Uhr zum Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB). Die letzte Rückfahrt vom ZOB, Bussteig „P“ zur P+R-Anlage wird um 18 Uhr sein.

Die P+R-Anlage an der Kronacher Straße wird ab 7:55 Uhr im Halbstunden-Takt bedient. Die letzte Rückfahrt vom Bussteig „N“ am ZOB zur P+R-Anlage Heinrichsdamm ist um 18.25 Uhr.

Passend zum Thema

Flohmarktfreunde aufgepasst: Am Samstag, 8. Oktober 2015 findet von 8.30 bis 15 Uhr zum 3.Mal der "Flohmarkt der Generationen" auf dem Schlossplatz statt

Kinder-Flohmarkt auf dem Würzburger Stadtfest – jetzt anmelden!

Städtische Galerie Rosenheim. Caspar David Friedrich an der Wohnzimmerwand. Plakat+Raritäten-Markt vor der Städtischen Galerie Rosenheim

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: