12.05.2018

von B° RB

SVEIKI! WILLKOMMEN!

Begrüßung neuer Künstlerhaus-Stipendiaten aus LITAUEN und Deutschland. Am Dienstag, 15.05.2018 um 19.00 Uhr im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia, Concordiastr. 28, 96049 Bamberg. Eintritt frei!

Die Künstlerhaus-Stipendiaten aus LITAUEN und Deutschland

Bekannte Künstler aus Litauen und Deutschland begrüßt Nora-Eugenie Gomringer am Di, 15. Mai 2018 um 19 Uhr an ihrem neuen Aufenthalts- und Schaffensort, dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg. 2018/19 sind es 15 neue Stipendiaten, welche die Auszeichnung des Freistaats Bayern, für die sie sich nicht selbst bewerben konnten, annehmen. 

Nicht alle Persönlichkeiten nutzen das Aufenthaltsstipendium für ein ganzes Jahr; 1 Autor, 1 Komponist sowie 2 Bildende Künstler reisen im Oktober 2018 an und übernehmen die Wohnungen und Ateliers ihrer Kollegen, die seit April für fünf statt elf Monate in Bamberg arbeiten.  

Information zum Veranstalter: Insgesamt 15 neue Künstler der Bereiche Kunst, Literatur und Musik reisen in April und Oktober 2018 aus Litauen und Deutschland nach Bamberg an und bleiben 5 oder 11 Monate. Künstler können sich für dieses wie ein Preis vergebene Stipendium nicht selbst bewerben. 

Die von einem Kuratorium Ausgewählten sind bereits etabliert; unter ihnen befanden sich Komponisten, die z.B. schon mit dem Komponistenpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung ausgezeichnet waren (Gordon Kampe, Brigitta Muntendorf u.a.), Träger des Goslarer Kaiserrings (Wiebke Siem) oder Nobelpreisträger (Herta Müller). 

Passend zum Thema

Show am 6. Mai 2018, Würzburg – s.Oliver Arena, 19.30 Uhr. Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück

Am 01.05.2018, Würzburg – Congress Centrum, 20.00 Uhr

Am 21. April 2018, Würzburg – s.Oliver Arena, 20 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Wie Sonne, Mond und Sterne uns die Zeit weisen ... Matinee zur neuen Abteilung für Astronomie und Zeitmessung mit Sonnenbeobachtung in der Sternwarte

Großes Orchester & Rockband. 10 Jahre - Die große Jubiläums-Tour 2019. Am 07.03.2019, 20 Uhr, in der BROSE ARENA Bamberg

Standhaft: Vom Statussymbol zur Rarität. Taschenuhrständer aus der Sammlung Popp in Bamberg

Teilen: