05.09.2016

von B° RB

Zwiebeltreterfest auf der Böhmerwiese

8. bis 11. September 2016 – Vier Tage Live-Musik und fränkische Schmankerl

Zwiebeltreterfest auf der Böhmerwiese

Der perfekte Abschluss der Sommerferien: Am letzten Wochenende vor Schulbeginn gibt es in Bamberg wieder Grund zu feiern, denn vom 8. bis 11. September findet das Zwiebeltreterfest zum achten Mal auf der Böhmerwiese in der Heiliggrabstraße statt. Und weil es so schön ist, fangen wir dieses Jahr schon am Donnerstag an!

Das Einböllern am Donnerstag um 18 Uhr ist der Startschuss für ein Wochenende voll Musik und Spätsommerromantik auf der Böhmerwiese. 

Den Anfang machen die Nürnberger Straßenmusiker La-Boum mit ihrem unverwechselbaren Sound aus Folk, Ska, Polka, Gypsy und Rockabilly, gemixt mit süd- und osteuropäischen Akzenten. 

Die Kuhboys sind am Freitag ab 18 Uhr auf der Zwiebeltreterbühne zu sehen und vor allem zu hören mit ihren Country-Versionen großer Pop-Hits und Klassikern aus Country, Punk und Rock’n’Roll. Also Cowboyhüte und –stiefel nicht vergessen. 

Am Samstag-Nachmittag geht es weiter mit Country-Musik: Arizona Joel & Friends spielen Country, Schlager und Evergreens. Den Samstagabend bestreiten die Long Lost Hippies, die Band der über die Regionalgrenze hinaus bekannten Musiker Steff Porzel (CHP) und Andreas Dusold (The FabFive). Es darf gerockt werden!

Entspannte Sonntagsstimmung verbreiten dann am 11. September ab 11 Uhr Tabrassco mit Blechbläsermusik in feinwürzig-abwechslungsreicher Form. Die Cavallinis bringen ab 15 Uhr die Böhmerwiese und alle ihre Besucher mit Musik aus den 50er, 60er und 70er Jahren in Schwung. 

Für jeden Geschmack hat auch die kulinarische Ecke des Zwiebeltreterfestes etwas zu bieten, sei es deftig oder süß, warm oder kalt, fest oder flüssig. Regionale Schmankerl rund um die Zwiebel und Spezialitäten wie der Original-Zwiebelburger laden zum Genießen ein. 

Zum Wobla-Preisschafkopfen am Sonntag gibt’s ab 10 Uhr Blaue-Zipfel-Frühstück. 

Die kleinen Besucher können basteln oder sich in der Hüpfburg der VR-Bank Bamberg austoben. Der Eintritt zum Zwiebeltreterfest ist wie immer kostenlos. 

Weitere Infos zu Festzeiten, zu den Bands oder zum Wobla-Preisschafkopfen gibt es unter www.zwiebeltreterfest.de.

Passend zum Thema

Bei Bayerns größtem Römerfest "Salve Abusina" dürften vor allem Kinder große Augen machen. In diesem Jahr erwacht das Kastell Abusina bei Eining vom 13. bis 15. August 2016 zum Leben

Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein: Mittelalter-Treiben, Handwerkskünste und viel Musik

Ab Samstag, 30. Juli 2016, steht Kulmbach wieder ganz im Zeichen des "edlen Gerstensaftes"

Mehr aus der Rubrik

Internationales Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg: EINE PANORAMA-TOUR DURCHS KÜNSTLERHAUS. Livegang online auf www.villa-concordia.de

Teilen: