27.10.2015

von Internationales Künstlerhaus Villa Concordia B° RB

Rob Krier

"WIE BAUEN WIR EINE STADT?" - EIN GASTVORTRAG VON ROB KRIER. Veranstaltet vom Architektur Treff Bamberg mit freundlicher Unterstützung des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia

Rob Krier

Donnerstag, 29. Oktober 2015 um 19.00 Uhr

Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Concordiastr. 28, 96049 Bamberg

Freier Eintritt

Dem Architektur Treff Bamberg ist es gelungen, den namhaften Architekten und Stadtplaner Rob Krier aus Wien zu gewinnen, seine Ansichten zum Städtebau in einem Gastvortrag "Wie bauen wir eine Stadt?" am Do, 29. Oktober um 19 Uhr im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia vorzustellen.

Rob Krier hat seinerzeit die vielzitierte "Ritterstraße" in Berlin im Rahmen der damaligen IBA - Internationale Bauausstellung 1984 - geprägt. Seither sind 30 Jahre vergangen und Rob Kriers Erfahrungen zum Städtebau sind noch reicher geworden. Gerade in Hinblick auf die aktuelle Frage, ob Bamberg eine IBA 2025/2030 auf dem Konversionsgelände installieren sollte, kann Rob Kriers Erfahrungsschatz und seine Einschätzung eine fundierte und ungewöhnliche Diskussion entfachen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme aller, die am Thema interessiert sind! Der Eintritt ist frei.

Passend zum Thema

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen

Im Oktober und November bietet das Alpine Museum viele kulturelle Highlights

Deutsches Spielzeugmuseum. Vortrag am Di, 22. September, 19 Uhr: "Die 'Sonni' im Wandel der Zeiten" mit Jürgen Meißner

Mehr aus der Rubrik

9. Bamberger Weinfest vom 17. bis 21. Mai 2018. 8 Bands & 4 Weingüter präsentieren sich 5 Tage lang auf dem Bamberger Maxplatz

Teilen: