Stadtarchiv in Bamberg

Das Stadtarchiv Bamberg versteht sich sowohl als Dokumentationszentrum ("Gedächtnis der Verwaltung") wie auch als Anlaufstelle für Forschungen zur Geschichte der Stadt Bamberg und der angeschlossenen Einrichtungen. Außerdem werden hier Literatur, Fotos, Plakate, Filme usw. zum und aus dem heutigen Bamberg gesammelt.

Die im Stadtarchiv verwahrten (bis in das 13. Jahrhundert zurückreichenden!) Archivalien und das archivische Sammlungsgut, das laufend ergänzt wird, stehen - im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen - allen Interessierten bei Fragen zur Geschichte und zur Gegenwart Bambergs zur Verfügung. Dabei umspannen die vom Stadtarchiv beantwortbaren Fragen einen weiten Bogen: von wissenschaftlicher, heimatkundlicher, unterrichtlicher oder gewerblicher bis hin zu familiengeschichtlicher Art.

 

Öffungszeiten

Montag-Mittwoch:   08.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag:           08.00 - 20.00 Uhr
Freitag:                 08.00 - 14.30 Uhr

Adresse


Stadtarchiv Bamberg
Untere Sandstraße 30a
96049 Bamberg

Tel.: 09 51/87 13 71
Fax: 09 51/87 19 68

Teilen: