Museen - Ausstellungen in Bamberg

ERBA Bamberg

Atelier im ERBA-Kraftwerk


Im 2. Stock des Wasserkraftwerks - einem denkmalgeschützen Industriebau von 1858 - im ehemaligen Batteur der alten Spinnerei, befinden sich seit 2001 die Studios einer Gruppe von Gestaltern, Musikern und Architekten. Hier finden in unregelmäßiger Folge unterschiedliche Kulturveranstaltungen und Workshops statt. Der südliche Galerieraum mit Blick zur alten Schleuse und zum Michaelsberg sowie die anderen Studios sind zu den Veranstaltungen entsprechend geöffnet.

Kontakt:

Fabrikhof 27 (ERBA-Kraftwerk)
96047 Bamberg-Gaustadt;
Tel.: 0177/3886320; Fax: 0951/9682892

Öffnungszeiten:    
Je nach angekündigter Veranstaltung oder nach telefonischer Vereinbarung.

Atelier Beer, Bamberg

Atelier Karlheinz Beer


"Ungegenständliche Farbakkorde" - wechselnde Präsentation hochwertiger abstrakter Werke in Öl und Acryl auf Leinwand, dazu Arbeiten mit chinesischer Tusche auf Papier, Graphit-Zeichnungen.Das Atelier von Karlheinz Beer im Gartenflügel seines Hauses Bughofer Straße 11 zeigt Werke aus allen Schaffensperioden, vor allem Malerei und Zeichnung. Beer, seit 1997 in Bamberg, entwirft auch Skulpturen, Bühnenbilder, Kostüme. - Über 90 Ausstellungen in rund 20 Jahren als freischaffender Künstler in Galerien, Museen und Kunstvereinen in ganz Deutschland, seit 1993 auch im Ausland.
Beer war 1988 für das Villa-Massimo-Stipendium in Rom nominiert, 1996 bezog er ein Atelier am VCCA (Virginia Center of the Crative Arts) in den USA; 1999 erhielt er im Rahmen der Ausstellung "Schöpfung, Mensch, Zukunft" im Bamberger Dom den "Preis der Stadt Bamberg".

Werke von Karlheinz Beer sind in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen (u.a. Bayrische Staatsgemäldesammlungen München) vertreten.
Karlheinz Beers Schaffen ist vor allem durch ungegenständliche starkfarbige Arbeiten gekennzeichnet. In neuen Werken (seit 2003) hat er die Themen "Wagner" und "Venedig" aufgegriffen. Karlheinz Beer hat wiederholt auch Porträts geschaffen, u.a. von Michail Gorbatschow, Leonard Berstein, James Levine...

Kontakt:    

Karlheinz Beer
Bughofer Str. 11
96050 Bamberg
Tel:  0951/133426
Fax: 0951/133425

Skulpturen Wagenhaeuser Bamberg

Atelier Bernd Wagenhäuser

Kreative Wirkstätte des Metallplastikers und Installationsküntler Bernd Wagenhäuser. Im Hinterhof einer ehemaligen Schreinerei hat der Künstler Bernd Wagenhäuser sein Atelier eingerichtet. Seine minimalistische und konstruktive Formensprache findet vorwiegend in den Materialien Chrom-Nickel Stahl, Cor-Ten Stahl und geschweißte Bronze ihren Ausdruck. Neben den Klein- und Großplastiken, den speziellen Drucktechniken, ist u.a. ein Spezialgebiet die Kunst im Öffentlichen Raum/ Kunst und Bauen.

Kontakt:

Atelier Wagenhäuser
Gertraudenstraße 10/Rückgebäude
96050 Bamberg
Tel. 0951-25883

Galerie in der Hoffmannsklause Bamberg

Galerie in der Hoffmannsklause

Wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst (Malerei, Plastik, Graphik).

In den Räumen der Hoffmannsklause, früher das Atelier des Kunstmalers Fritz Hoffmann, liegt eine gemütliche Begegnungsstätte mit der Kunst. Das parkähnliche wunderschöne Freigelände am Ufer der Regnitz ist ein idealer Ausstellungsplatz von Großplastiken und Objekten.

Öffnungszeiten:

Täglich außer Dienstag: 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 20.00 Uhr

Kontakt:

Galerie in der Hoffmannsklause Bug
Klein-Kunst-Bühne
Am Campingplatz 1

96049 Bamberg-Bug

Tel. 0951 - 56320

 

Kunst im Klinikum Bamberg

Galerie im Klinikum Bamberg

Kunst heilt. Unter diesem Motto finden im Klinikum Bamberg ständig wechselnde Kunstausstellungen statt. Wenn Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, eine Ausstellung zu besuchen, dann muss die Ausstellung eben zu Ihnen kommen...
So entstand die Idee, im Klinikum Bamberg eine Galerie einzurichten. Kunst regt an, Kunst inspiriert, Kunst bringt auf neue Gedanken und lenkt vom Klinikalltag ab. Nicht zuletz trägt sie dazu bei, dass sich die Menschen im Krankenhaus wohl fühlen. Die Ausstellungen wechseln alle zwei Monate und bieten KünstlerInnen aus der Stadt und dem Umland die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Eröffnet werden die Ausstellungen mit einer Vernissage - mit Musik, Sekt, Presse und einer Eröffnungsrede, wie sich das gehört.

Kontakt:

Buger Str. 80
96049 Bamberg
Tel. 0951/5030
Öffnungszeiten: Täglich 8.00-20.00 Uhr

KUNST IM GANG

Galeriehaus KUNST IM GANG

Die Galerie KUNST IM GANG von Dietlinde Schunk-Assenmacher M.A. und ihrem Mann, dem Künstler Werner Assenmacher, befindet sich seit 1994 in einem eigens für Ausstellungen entworfenenen Galeriehaus im Süden Bambergs und will, wie der Name zeigt, eine Diskussion über Positionen zeitgenössischer Kunst setzen. Neben bestimmten Stilrichtungen (2005 Konkrete Kunst) werden Einzelpersönlichkeiten und Repräsentanten verschiedener Tendenzen vorgestellt, deren Ringen um Wahrhaftigkeit im einzelnen Werk spürbar wird.

Unter den mehr als 45 Einzelausstellungen finden sich Arbeiten von reginal bis international bedeutenden Künstlern wie Karl Bohrmann, herman de Vries, Felix und Irmel Droese, K.O. Götz, Inge Gutbrod, Norbert und Heike Kleinlein, Bernd Klötzer, Oskar Koller, Diet Sayler, Günther Uecker, Emil Schumacher und Erwin Wortelkamp.

Da viele Künstler interdisziplinär arbeiten, bietet die Galerie auch ein Forum für Künstlergespräche, Lesungen und musikalische Darbietungen. 1997 erhielt die Galerie den Kulturförderpreis der Stadt Bamberg.

Kontakt:

Im Bauernfeld
96049 Bamberg
Tel.+Fax 0951 - 3918499
mailto:galerie(at)kunstimgang.de

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Kunst im Treppenturm

Kunst im Treppenturm

Kunst im öffentlichen Raum - eine spannende Begegnung, die einen Besuch bei Karstadt allemal lohnt.

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Bamberg: KARSTADT - Kunst im Treppenturm.

Von Februar bis Oktober zeigt das Kaufhaus Karstadt in seinem Erdgeschoss an der Rolltreppe im 6-wöchigen Wechsel Ausstellungen von regionalen, überregionalen und internationalen Künstler/innen. Was klein begonnen hat, entwickelte sich rasch zu einem interessanten Forum, für Künstler/innen aus nah und fern. Kunst im Treppenturm ganzjährige Ausstellungen gibt es überdies auf allen Etagen.Ein künstlerisches Konzept verfolgen die Ausstellungsmacher dabei nicht, Hauptsache die Qualität stimmt!

So zeigt Karstadt außer Malerei und Druckgraphik auch Fotografie und plastische Arbeiten.

Kontakt:

Karstadt Bamberg
Schauwerbeabteilung, Tel. 0951/8697260, Fax 0951/8697300

Kunst in der Sparkasse Bamberg

Kunst in der Sparkasse Bamberg

Die Sparkasse möchte in Ihren Räumen Künstlern die Möglichkeit bieten sich vorzustellen.

Wechselnde Ausstellungen von unterschiedlichen Künstlern werden entweder in der Hauptstelle am Schönleinsplatz oder in der Geschäftsstelle der Sparkasse in der Langen Straße dargestellt.

Öffnungszeiten: unterschiedlich, je nach Ausstellung

Kontakt:

Sparkassen Geschäftstelle Lange Straße 25 - 29
96049 Bamberg

Tel. 0951 1898-0
Fax. 0951 1898-1799
info(at)sparkasse-bamberg.de

 

Kunst in der Nervenklinik Bamberg

Galerie in der Nervenklinik

Kunst in der Klinik - eine Brücke...

Wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler. Zu besichtigen im Cafébereich und den darunterliegenden Etagen.

Ausstellungen in Kliniken sind heute schon fast eine Selbstverständlichkeit. Sie erfreuen Patienten, Besucher und Mitarbeiter und schaffen ein angenehmes Ambiente. Gleichzeitig geben sie den Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke zu präsentieren.

Für unsere Klinik sind diese Ausstellungen nicht zuletzt auch eine Möglichkeit, besonders das Fachgebiet Psychiatrie als eine moderne medizinische Disziplin bekannt zu machen und damit Berührungsängste abzubauen.

Eröffnet werden die Ausstellungen immer mit einer Vernissage, zu der die interessierte Öffentlichkeit sehr herzlich eingeladen ist.

Öffnungszeiten: Täglich von 8.00-20.00 Uhr

Kontakt:

St. Getreu-Str. 14-18
96049 Bamberg

Tel: 0951/503-0
Fax: 0951/503-1005
E-Mail: Vorstand(at)sozialstiftung-bamberg.de

 

Studio 13 in Bamberg

Studio 13 in Bamberg

Dem Leben in seiner schönsten Form Heimat geben – so lautet das Leitmotiv des Studio 13.

Es versteht sich deshalb in besonderer Weise als Kommunikationsplattform für Künstlerinnen und Künstler. Dazu gehören natürlich in erster Linie die jeweils zur Monatsmitte wechselnden Ausstellungen.
Ausstellen darf grundsätzlich jeder Künstler und jede Künstlerin – unabhängig von dem jeweils gewählten Stil und unabhängig davon, ob jemand am Beginn seiner bzw. ihrer künstlerischen Laufbahn steht oder bereits auf eine Reihe erfolgreicher Ausstellungen zurückblicken kann.
Begleitet wird jede Ausstellung von einer oder mehreren Veranstaltungen, in denen der jeweilige Künstler bzw. die jeweilige Künstlerin Gelegenheit hat, seine bzw. ihre künstlerische Aussage zu erläutern und zur Diskussion zu stellen.

Durch die Vielzahl verschiedener Besucher und Besucherinnen des Studio 13 ergeben sich rasch Kontakte zu anderen Kulturschaffenden, so dass das Studio 13 auch ein Ort ist, an dem künstlerische Visionen ausgetauscht werden und neu entstehen können.

Termine: Entnehmen Sie dem Monatsprogramm des Studio 13.

Kontakt:

Luitpoldstr. 40
96052 Bamberg

Tel. 0951/2086303,

herbert.schanz(at)t-online.de

Öffnungszeiten:Täglich ab 10.00 Uhr

Studio M Bamberg

Studio M in Bamberg


Zu Beginn der siebziger Jahre wurde studio M in der Schützenstraße im ersten Stock eines Lagerraums gegründet. Damals gab es in Bamberg noch keine Galerien für moderne Kunst.
Die Idee mike roses war, den Besuchern die verschiedensten Formen der Kunst der Gegenwart zu zeigen und gleichzeitig sie einem breiten Publikum auf didaktischen Wege verständlich zu machen.

Das Umfeld hat sich gewandelt. Die Stadt Bamberg mit der Villa Dessauer und dem Alten Rathaus, sowie einige mutige Galeristinnen nahmen sich der Aufgabe an, so dass studio M sich auf das vielfältige Werk mike roses beschränkt hat - allerdings auch hier immer im Zusammenhang mit anderen internationalen Künstlern, so dass jede Ausstellung zum allgemeinen Kunstverständnis beiträgt.

Kontakt:

Amalienstr. 27 R
96047 Bamberg

Tel. 0951 - 203940 oder 0171 - 455 42 07

mike.rose(at)teleson-net.de

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr nach telefonischer Vereinbarung

 

 

Teilen: